Betrachten Sie mit uns Ihre Vorsorge von einer höheren Warte

Unsere Beratung erweitert Ihren Horizont

Im Zusammenhang mit oder nach einem Wohnsitzwechsel von der Schweiz nach Deutschland und für Grenzgänger in die Schweiz wie auch für Auslandsschweizer in Deutschland tauchen viele Fragen im Vorsorgebereich auf - zur gesetzlichen Sozialversicherung, zur Besteuerung und u.a. zur Vorsorge aus der Schweizer Pensionskasse, ggf. im Zusammenhang mit Freizügigkeitskonten und privater kapitalgedeckter Zusatzvorsorge.

  • Sie wollen Kapital aus Ihrem Schweizer Altersvorsorgekapital aus Deutschland heraus beziehen?
  • Sie planen nach berufsbedingtem Aufenthalt in der Schweiz eine Rückkehr nach Deutschland?
  • Als Grenzgänger haben Sie Fragen zum grenzüberschreitenden Regelwerk für das Schweizer Alterssparkapital?
  • Gibt es im Rahmen einer Pensionsplanung mehr als die Besteuerung zu beachten?

Wir geben nicht nur Antwort auf Ihre Fragen, wir zeigen vorteilhafte Optionen auf. Für die Bündelung des Knowhows zur Analyse der individuellen Situation teilen wir mit Ihnen den richtigen Blick und stellen unser Wissen zur Verfügung.

Unser Beratungsprozess in drei Schritten

Mit dem Steuerrechner können Sie auch selbst vorab eine provisorische Berechnung für Ihr Vorsorgekapital durchführen. 

Mit einem Beratungsreport haben Sie es in der Hand, die Weichen für eine sichere Altersvorsorge zu stellen. Kontaktieren Sie uns.

Für eine Beratung gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Information zu SecuPart Vorsorge AG

Das Unternehmen wurde neu gegründet zur Umsetzung von "KeaPlan" als Antwort auf die neuen grenzüberschreitenden Regeln für Kapitalanlagen in der Schweiz mit deutschem Bezug, wovon auch das Vorsorgekapital aus der 2. Säule betroffen ist.

 

Kontakt

SecuPart Vorsorge AG
Seestrasse 91, 6052 Hergiswil

Büro:
Kilchliried 2, 6362 Stansstad
+41 (0)41 53 06 375
+41 (0)79 646 87 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!